Sportgeschehen

Kommentare

25.03.2017

Die M3 unterliegt dem KSV Wiener Netze 1 B (Bestleistung: ECKER 462). Der erwartete Sieg beim KSV Wiener Linien III gelingt der M1 überzeugend (Dietmar PILS 560).

 

18.03.2017

Eine eher durchschnittliche Mannschaftsleistung genügte, um KSV Wiener Linien II zu Null zu besiegen (Bestleistung: ZSCHITZSCHMANN 569). Im auf sehr mäßigen Niveau stehenden Heimspiel erreicht die M2 nur ein Unentschieden gegen die SPG Hernals/Schindler und vergibt damit den Sprung an die Tabellenspitze (TOMICIC 508). Die M3 verliert beim KSK Meidling (KNES 495).

 

11.03.2017

Die M3 verliert das Heimspiel gegen Wiener Netze 2 B (Bestleistung Peter KOP 476). Die SpGr Post Floridsd/Stammersd erweist sich zu stark für die M1 (Dietmar PILS 569). Die M2 muss sich beim SV Schwarz-Weiss Westbahn II trotz ausgezeichneter Leistung knapp geschlagen geben (TOMICIC 556).

 

04.03.2017

Die M3 schlittert bei der SpGr Post Floridsd/Stammersd in ein  Debakel (Bestleistung: ZEHETBAUER 487). Die M1 besiegt den keineswegs schwachen KSV Wiener Netze 1 eindrucksvoll mit Saisonbestleistung (Mannschaftsschnitt 555, Andreas PALMBERGER 575). Die M2 lässt der SPG ASKÖ XI/SV Bäder III keinen Punkt (TOMICIC 511). Die M3 muss beim SV Schwarz-Weiss Westbahn II die nächste Niederlage einstecken (TAIBL 465).

 

25.02.2017

Mit einem überlegenen Sieg gegen den Sport Klub GÖC II stößt die M1 auf den dritten Tabellenplatz vor (Bestleistung: Andreas PALMBERGER 575). Die M2 bezwingt den KSK Blau Gelb auswärts und nimmt nun den 2. Rang in der Tabelle ein (HAYDEN 508).

 

18.02.2017

Während die Mannschaft A im ASKÖ-Cup beim KSK Generali untergeht (Bestleistung: ECKER 495), siegt die Mannschaft B beim KSV Wiener Netze 2 A ganz knapp und steigt in die nächste Runde auf (KNES 541).

 

04.02.2017

Die M3 verliert das Heimspiel gegen den Sport Klub GÖC (Bestleistung: Peter KOP 495).

 

28.01.2017

Mit einem überlegenen Sieg beim Sport Klub GÖC rehabilitiert sich die M1  (Bestleistung: ZSCHITZSCHMANN 577). Die M2 landet einen klaren Sieg gegen das Schlusslicht der Tabelle KSK Meidling (REST 523). Die M3 geht beim BBSV Wien B unter (KNES 523).

 

21.01.2017

Kollektives Versagen der M1 verhilft dem Tabellenführer Polizei SV Wien zu einem Kantersieg (Bestleistung: Andreas PALMBERGER 520).

 

14.01.2017

Die M1 bezwingt den Sport Klub GÖC II im Nachtragsspiel und stösst wieder in die Spitzengruppe der Tabelle vor (Bestleistung: KNES 552).

 

17.12.2016

Die M3 muss sich dem KSK Grüner Wohnen geschlagen geben (Bestleistung: Buchmeier 477). Einen ungefährdeten Sieg feiert die M1 über den KSK Post 1050/Wieden (Dietmar PILS und KNES 557). Die M2 besiegt den KSK Post R.S. II mit einer rekordverdächtigen Kegeldifferenz von +653 (Ernst BUCHINGER 550).  

 

03.12.2016

Die M1 setzt ihre Achterbahnfahrt fort: Sieg bei der SPG ASKÖ XI/SV Bäder (Bestleistung: Dietmar PILS 552). Die M2 holt Unentschieden beim KSV Siemens 1 (TOMICIC 569). Ohne Chance ist die stark ersatzgeschwächte M3 im Heimspiel gegen die SPG Herz-Armaturen/Patria 1934 (ECKER 457).

 

26.11.2016

Dass die Ausfälle von Schlüsselspielern nicht zu kompensieren sind, zeigt die blamable Heimniederlage gegen den KSV International (Bestleistung: KNES 541). Die M2 verbessert sich mit einem ungefährdeten Sieg gegen die Spgr Post Floridsd/Stammersd III auf Platz 5 in der Tabelle (TUCNY 541). Keine Chance hatte die M3 beim KSV Wien B (TUCNY 532).

 

19.11.2016

Mit der neuerlichen Auswärtspleite bei der SPG SKH/Post SV 1036 II verliert die M1 den Kontakt zur Tabellenspitze (Bestleistung: POLLAK 563). Mit einer ausgezeichneten Mannschaftsleistung fährt die M2 einen überlegenen Sieg beim KSV Wien V ein (ZEHETBAUER und Dietmar PILS 540).  

 

12.11.2016

Die M3 unterliegt dem KSV Wiener Netze 1 B (Bestleistung: TUCNY 507). Mit Saisonbestleistung auf der Heimbahn fertigt die M1 den KSV Wiener Linien III ab (ZSCHITZSCHMANN und Andreas PALMBERGER 577).

 

05.11.2016

Nach den zuletzt gezeigten ausgezeichneten Leistungen schwächelte die M1 und verlor prompt beim KSV Wiener Linien II (Bestleistung: Holzer 571). Mit einer katastrophalen Leistung schlittert die M2 in ein Debakal bei der SPG Hernals/Schindler II (Peter KOP 483).

 

29.10.2016

Eine neuerliche Steigerung der Mannschaftsleistung beschert der M1 einen glatten Sieg über die Spgr Post Floridsd/Stammersd (Bestleistung: Dietmar Pils und Holzer 566). Auch die M2 wartet mit einer starken Leistung beim Heimsieg über den SV Schwarz-Weiss Westbahn II auf (HAYDEN 540). Die M3 unterliegt beim KSV Wiener Netze 2 B (TOMICIC 500).

 

22.10.2016

Mit einer ausgezeichneten Mannschaftsleistung siegt die M1 beim KSV Wiener Netze (Bestleistung: Franz PALMBERGER 584). Die M2 unterliegt bei der SPG ASKÖ XI/SV Bäder III (HAYDEN 508). Die M3 ist gegen KSV Wiener Linien B erfolgreich (KOVAR 503).

 

15.10.2016

Die M3 landet gegen die SV Schwarz-Weiß Westbahn einen überlegenen Heimsieg (Bestleistung: Peter KOP 512). Die M1 bezwingt die Bundesligamannschaft des BBSV Wien knapp (Ernst BUCHINGER 566).

 

08.10.2016

Die M3 muss weiter auf den ersten Sieg warten - Heimniederlage gegen die SpGr Post Floridsd/Stammersd (Bestleistung: ECKER 498). Die M2 besiegt den KSK Blau Gelb (Peter KOP 533).

 

01.10.2016

Die M1 wirft sensationell die Superligamannschaft der SPG SHK Post SV 1036 aus dem Cup (Bestleistung: ZSCHITZSCHMANN 567).

 

24.09.2016

Keine Chance hatte die M3 gegen den BBSV Wien B (Bestleistung: TUCNY 489). Mit einer souveränen Leistung fährt die M1 den ersten Sieg gegen den Sport Klub GÖC ein (HOLZER 549). Die M2 konnte den erwarteten Sieg beim KSK Meidling nicht erringen (TUCNY 495).

17.09.2016

Zum Meisterschaftsstart verschenkt die M1 einen Auswärtssieg beim Polizei SV Wien (Bestleistung: Franz Palmberger 575). Die M3 muss sich dem KSK Post Nord geschlagen geben (KOVAR 486).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


ASKÖ Wien/Sportkegeln

http://www.askoe-sportkegeln.at/

KSK Post 1050 Wieden

http://www.post1050

wieden.at/

Hinweis!

Für Fragen bezüglich Sponsoring und anderweitiger Unterstützung des Vereins oder des Nachwuchses klicken Sie bitte hier.

Besucherzaehler